KL-Aktuell

Nach holprigem Beginn, glückliches Ende


Zwei komplett verschiedene Halbzeiten kennzeichneten das Spiel der weiblichen A-Jugend bei der SG Bobenheim-Roxheim. Nur schleppend kamen die Dansenberger Mädchen in Tritt. Bis zur zehnten Minute wurden

erst zwei Treffer erzielt, wobei sich auch die Bobenheimerinnen schwer taten und nur mit einem Tor führten (3:2). Bis zur 25. Minute wechselten sich dann Führung und Rückstand bei beiden Mannschaften ab (6:6). Ab dann gingen die Gastgeberinnen mit zwei Treffern in Front, Dansenberg hielt dagegen und konnte bis zur Halbzeit den Abstand auf ein Tor reduzieren. Mit einem knappen 9:8 für die JSG Bobenheim-Roxheim ging es in die Pause.

Das Trainerduo Krissi und Jannik war gefragt. Abspielfehler mussten bei verbesserter Konzentration reduziert und das Abwehrverhalten deutlich gesteigert werden. Im Angriff galt es, die sich bietenden Torchancen auch erfolgreich umzusetzen. Mit gesteigerter Aufmerksamkeit und neuer Einstellung traten die TuS-Mädchen zur zweiten Halbzeit an. Bis zur 40. Minute waren die Mannschaften auf Augenhöhe (12:12). Innerhalb der nächsten zehn Minuten gelang den Vorderpfälzer Mädchen kein Tor mehr, während Dansenberg fünf Treffer setzte (12:17). In den Schlussminuten ließ die TuS-Mannschaft nichts mehr anbrennen und sicherte sich einen deutlichen 20:14-Auswärtssieg. Trainerin Krissi Strey zum Spiel ihrer Mannschaft: „Unser Konzept ist aufgegangen. Wir sind zufrieden.“

Es spielten:
Antonia Soffel (Tor), Ann-Sophie Eggers (2), Lena Malle (3), Laura Grunau, Luka Anger (3), Lisa Mottl (1), Lisa Redmann (3), Lina Landoll (1), Katrin Mayenschein, Lena Heisel, Anna Damm (1), Fee Weismann (6)

(von Wolfgang Eggers)


Quelle: http://tus-dansenberg.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok